Montag, 28. Mai 2012

Türschild aus Recycling-Materialien


Ihr könnt gar nicht glauben, wie lange der fertige Rohling bei mir schon rumgelegen hat. Jetzt habe ich dann doch die Verschönerung geschafft. 
Ich weis zwar noch nicht, wo ich das Hängerchen aufhängen werde,
...aber das ist erst einmal egal.




Zuerst habe ich die Kronkorken "platt gemacht" und mir von einer Konservendose den Deckel abgewaschen.



Als nächstes werden die Kronkorken auf den Konservendosendeckel geklebt. Man kann sich wunderbar an den Rillen orientieren.



Anschließend habe ich angefangen zu verschönern. Die äußeren Ränder habe ich mit Mini-Streukügelchen bestreut.



Die Innenflächen habe ich farblich passenden Nagellack überstrichen.



Als Vorletztes habe ich die Buchstaben aufgeklebt. Jeder Buchstabe ist doppelt ausgestanzt und versetzt aufeinander geklebt. So entsteht ein leichter 3D-Effekt.




So, nun hast du den Rohling fertig, den du nach Lust und Laune dekorieren kannst. Mein Endergebnis kannst du am Anfang dieses Post sehen.

Kommentare:

  1. Und hier geb ich auch noch schnell meinen Senf dazu. *g*
    Schon alleine die Idee den Dosendeckel mit Kronkorken zu verbinden ist der Hammer! Wie kommt man denn auf sowas?! Ganz toll gemacht!

    Lg, Nora

    AntwortenLöschen
  2. Was man aus Resten alles so machen kann :o)

    LG Sigrid

    AntwortenLöschen